SOS - Musikland

Aktuelle Neuigkeiten zu unserer Forderung

Quote als Gretchenfrage 5
25.09.2008 | Antwort von Dr. Gerhard Kurzmann, Kultursprecher der FPÖ
mehr dazu unter www.kurier.at
Initiative für mehr Musik aus Österreich startet TV-Kampagne
24.09.2008 | Wien - Ziel der Initiative "SOS-musikland.at" ist, wieder mehr österreichische Musik ins Radio zu bringen. Nach Gesprächen mit dem ORF folgt nun eine TV-Kampagne mit heimischen Newcomern.
mehr dazu unter www.musikmarkt.de
Quote als Gretchenfrage 4
23.09.2008 | Veit Schalle, Kultursprecher des BZÖ, zur Frage einer gesetzlichen Quotenregelung
mehr dazu unter www.kurier.at
TV-Kampagne für mehr Musik aus Österreich
22.09.2008 | Marianne Mendt: "Mehr heimische Musik soll auf die Powerplay-Liste!"
mehr unter www.medianet.at
TV-Kampagne für mehr Musik aus Österreich
19.09.2008 | Initiative für verstärktes Radio-Airplay heimischen Musikschaffens wird von ATV, Puls 4, gotv, Pro7, SAT1, Kabel1, RTL, RTL 2, Lala TV und GoTV unterstützt
mehr unter www.ots.at
Quote als Gretchenfrage 1
19.09.2008 | Quote für Musik aus Österreich im Rundfunk? Antwort von Wolfgang Zinggl, Kultursprecher der Grünen
mehr dazu unter www.kurier.at
Quote als Gretchenfrage 2
19.09.2008 | Antwort von Franz Morak, Noch-Kultursprecher der ÖVP
mehr dazu unter www.kurier.at
Quote als Gretchenfrage 3
19.09.2008 | Antwort von Mag. Christine Muttonen, Kultursprecherin der SPÖ
mehr dazu unter www.kurier.at
Der ORF will nicht in die zweite Liga
09.09.2008 | Zur Quotendebatte: »Es laufen ja Gespräche. Ich glaube auch, daß der ORF über all seine Programme betrachtet, viel für die Musikschaffenden tut.«
www.kurier.at
Zum Musikmarkt in Österreich - ein Interview
06.09.2008 | Paul Peter Skrepek ist Mitbegründer der Musiker-Komponisten-Autoren-Gilde, die sich aktiv für mehr Rechte für heimische Musikschaffende und -produzierende einsetzt. Welche Ziele verfolgt die Gilde und welche Anschauungen stecken dahinter?
mehr unter www.fm5.at


first
previous
[1] [2] [3] [4] [5]
next
last
21 - 30 of 48 |  view   per page
Unterstützen Sie unsere Forderung:
* Wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben!
Unterzeichnen
SOS-Musikland weiterempfehlen

Musik aus Österreich. Was ist das?

Musik aus Österreich wird von Menschen komponiert, die ihren Lebensmittelpunkt hier haben oder AKM-Bezugsberechtigte sind. Als österreichische Musikproduktionen bezeichnen wir jene Aufnahmen, bei denen überwiegend hier lebende Musikschaffende beteiligt sind [als Interpreten oder Urheberinnen] und bei denen die wirtschaftliche Wertschöpfung in Österreich stattfindet.



getragen_von.gif
Musiker-Komponisten-AutorenGilde ÖMR - Österreichischer Musikrat KulturGewerkschaft, Sektion Musik IFPI - Verband der Österreichischen Musikwirtschaft Verband unabhängiger Tonträgerunternehmen, Musikverlage und Musikproduzenten Österreich FAF Wirtschaftskammer Fachverband Audiovisions- und Filmindustrie


IGNM - Internationale Gesellschaft für Neue Musik ÖKB - Österreichischer Komponistenbund ig world music austria
Webdesign by Artware
 
SOS - Musikland